Sofortiger Anruf
Language switcher icon
Language switcher icon

Brasilianischer Po-Lift (BBL)

Brasilianischer Po-Lift handelt sich nicht um eine Straffung, sondern um eine formgebende Operation mit Fettabsaugung und Fettinjektion

x < 0.7y

x: der Umfang der Taille

y: der Umfang des Gesäßes

Die obige Formel beschreibt die mathematische Formel für eine schöne Körpersilhouette bei Frauen und bedeutet, dass Ihre Taille mindestens 30 % schmaler sein sollte als Ihr Po. Unabhängig von seiner Größe wird Ihr Po dann hervorstechen.

Als nächstes sollte die Form Ihres Pos eher rund als quadratisch oder V-förmig sein. Diese Ziele können leicht durch Fettabsaugung an Taille, Bauch und Oberschenkeln und Fettinjektion in ausgewählte Bereiche des Pos erreicht werden.

Brasilianischer Po-Lift zielt darauf ab, ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen Gesäß und Rumpf und eine besser geformte Gesäßform zu erreichen, es führt nicht zwangsläufig zu einem riesigen Gesäß.

Die Gesäßform unterscheidet sich erheblich zwischen den Individuen, abhängig von ihrer Beckenknochenanatomie und dem Muster der Körperfettverteilung. Die letzten beiden haben auch einen genetischen Hintergrund.

So kann die Genetik die allgemeine Form im Gesäß bestimmen, wobei einige Personen von Natur aus eine rundere oder vollere Form haben, während andere ein flacheres oder muskulöseres Aussehen haben können.

Butt-Typen

brasilianischer po-lift ferit demirkan

Fettinjektion

Fettinjektion ist der Goldstandard zur Veränderung der Gesäßform. Silikon-Gesäßimplantate wurden in der Vergangenheit umfangreich verwendet, jedoch sind Implantatverschiebung, Kapselkontraktur, Infektion und Extrusion nicht ungewöhnlich.

Dr. Demirkan hat spezielle Techniken für die Fettinjektion, die dieses Verfahren extrem sicher und effektiv in der Gesäßformung machen. Er verwendet Ultraschall für die korrekte Platzierung von Fett, während er Gefäße vermeidet. Er führt die Injektion mit vibrierenden Geräten durch, um ausreichend Platz für die ankommenden Fettzellen zu gewährleisten, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Er führt die Operation immer mit Vaser-Liposuktion der Taille und der oberen Oberschenkel durch, um einen ordnungsgemäßen Übergang zwischen den anatomischen Regionen und eine bessere Körperkontur zu gewährleisten.

Was ist ein HIP DIP?

HIP-DIP muscle

Was ist ein HIP DIP?

Eine Hüftdelle oder ‘C’-Deformität ist die anatomische Vertiefung, die bei einigen Menschen, insbesondere bei dünneren oder muskulöseren Individuen, auf beiden Seiten des Gesäßes sichtbar ist. Sie tritt an der gemeinsamen Einsetzstelle des Gesäßmuskels am Oberschenkelknochen auf, wo das Fettgewebe viel dünner ist. Sie kann leicht mit einer lokalen Fettinjektion behandelt werden.

FAQ

Ist Brasilianischer Po-Lift gefährlich?

Eines der Hauptrisiken im Zusammenhang mit der brasilianischen Gesäßstraffung ist die Fettembolie, die auftritt, wenn Fett versehentlich in ein Blutgefäß injiziert wird und zu anderen Teilen des Körpers reist, was potenziell ernsthafte Komplikationen verursachen kann. Eine Fettembolie kann zu Organschäden, Lungenembolie (eine Blockade in der Lunge) oder sogar zum Tod führen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine Fettembolie eine seltene, aber potenziell schwere Komplikation ist, und während des Eingriffs können Maßnahmen ergriffen werden, um das Risiko zu minimieren, wie z.B. die Verwendung von korrekten Injektionstechniken und die Sicherstellung, dass das Fett in die richtigen Gewebeschichten injiziert wird.

Ultraschallgestützte Fettinjektion ist eine sichere Methode der Fettinjektion, da es möglich ist, die Injektionsebene zu sehen und Blutgefäße zu vermeiden. Dr. Demirkan ist ein gut ausgebildeter und sehr erfahrener Chirurg, und er führt Brasilianischer Po-Lift gemäß den Sicherheitsrichtlinien der American Society of Plastic Surgeons durch.

Verschwindet das bei Brasilianischer Po-Lift injizierte Fett mit der Zeit?

Nach einer Brasilianischer Po-Lift ist es normal, dass ein Prozentsatz des injizierten Fetts vom Körper natürlich absorbiert wird. Nicht das gesamte übertragene Fett wird langfristig überleben. Das Ausmaß des Fettüberlebens kann von Person zu Person variieren und hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der während des Eingriffs verwendeten Technik, der Fähigkeiten des Chirurgen und wie gut das Fett in das umgebende Gewebe integriert ist.

Im Durchschnitt wird geschätzt, dass etwa 60-80% des injizierten Fetts langfristig überleben werden. Dies bedeutet, dass im Laufe der Zeit ein gewisser Volumenverlust auftreten kann, jedoch sind in der Regel keine zusätzlichen Nachbesserungsverfahren erforderlich.

Während der anfänglichen Erholungsphase gibt es in der Regel eine gewisse Schwellung im Gesäß, die das Gesäß größer erscheinen lassen kann als das endgültige Ergebnis. Wenn die Schwellung abklingt, wird das wahre Ergebnis des Eingriffs deutlicher. Dies sollte nicht als Fettresorption missverstanden werden. Es dauert in der Regel mehrere Wochen bis Monate, bis die endgültigen Ergebnisse sichtbar sind.

Wie viel Fett kann in das Gesäß injiziert werden?

Die Menge an Fett, die während eines BBL-Verfahrens sicher in das Gesäß injiziert werden kann, hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der individuellen Anatomie des Patienten, der Hautelastizität, dem gewünschten Ergebnis, dem Urteil des Chirurgen und den verfügbaren Fettspendestellen. Abhängig von diesen Variablen kann es zwischen 300 cc und 1500 cc pro Seite liegen.

Es wird allgemein empfohlen, übermäßige Mengen an Fett während eines einzigen Eingriffs zu vermeiden, um das Risiko von Komplikationen zu minimieren. Wenn auf einmal zu viel Fett injiziert wird, kann dies die Chancen auf Fettnekrose (Gewebetod) erhöhen, da das Überleben der Fettzellen in den ersten postoperativen Tagen von der Anwesenheit normaler lebender Zellen um sie herum abhängt. Daher gilt bei der Fettinjektion „weniger ist mehr”.

Es ist möglich, die Brasilianischer Po-Lift bei Bedarf zu wiederholen.

Eine Fettinjektion in den Po kann bei Bedarf wiederholt werden. Dies ist nicht häufig erforderlich, jedoch, wenn nötig, wird es in der Regel entweder dazu verwendet, die Größe des Pos mehr zu vergrößern oder das untere äußere Viertel der Pobacken zu füllen.

Es sollte beachtet werden, dass Fett nicht die Konsistenz wie Silikonimplantate hat und zu viel Fett den Po möglicherweise nicht anhebt, und im Gegenteil eine Schwerkraft für das Absacken verursachen kann.

Was passiert, wenn ich nach Brasilianischer Po-Lift Gewicht zunehme oder verliere?

Es ist wichtig zu beachten, dass es nach dem BBL-Verfahren wesentlich ist, ein stabiles Körpergewicht zu halten. Erhebliche Gewichtsschwankungen können die Gesamtform und das Volumen des Gesäßes beeinflussen, einschließlich der Bereiche, in die Fett injiziert wurde. Wenn Sie nach Brasilianischer Po-Lift erheblich an Gewicht zunehmen, kann Ihr Gesäß vergrößern.

Die Verteilung der Volumenzunahme ist jedoch möglicherweise nicht gleichmäßig und Asymmetrien können auftreten. Wenn Sie einen prominenten Gewichtsverlust haben, kann die Größe Ihres Gesäßes abnehmen. Es ist also besser, nach Brasilianischer Po-Lift ein stabiles Gewicht zu haben.

Wann kann ich nach Brasilianischer Po-Lift sitzen und brauche ich ein BBL-Kissen zum Sitzen?

Je nach Bereich der Fettinjektion in Ihrem Gesäß benötigen Sie möglicherweise ein spezielles Kissen, um in den ersten Tagen nach Brasilianischer Po-Lift zu sitzen. Dies dient dazu, den Druck auf die neu injizierten Fettzellen zu entlasten, die versuchen, sich an ihre Umgebung anzupassen. Da das Sitzen eine enorme Gewichtsbelastung für die unteren Quadranten des Gesäßes verursacht und BBL-Kissen, die unter Ihren Oberschenkeln platziert sind, den Gesäßbereich in der Luft lassen.

Wenn Sie jedoch kein Fett in die untere Hälfte des Gesäßes injiziert haben, müssen Sie diese Kissen möglicherweise nicht verwenden, da die injizierten Bereiche gut über dem Gesäßkontaktbereich beim Sitzen bleiben. Wie auch immer, das Sitzen nach Brasilianischer Po-Lift sollte in den ersten 5 Tagen auf 20 Minuten pro 2 Stunden begrenzt sein, um eine Ischämie der Fetttransplantate zu verhindern.

Wie sollte ich nach Brasilianischer Po-Lift schlafen?

Die bevorzugte Schlafposition nach Brasilianischer Po-Lift ist die Bauchlage, um den Druck vom Gesäßbereich zu nehmen. Dies ist besonders wichtig für die ersten 3-5 Tage. Mit Dr. Demirkans Technik ist das Schlafen auf dem Rücken akzeptabel, es sei denn, Sie heben den Kopfteil Ihres Bettes (eine halbsitzende Position), da dies das Körpergewicht erheblich auf den Gesäßbereich überträgt. Das Schlafen auf der Seite ist jedoch für die ersten 2 Wochen verboten.

Wie kann ich das Fettüberleben nach Brasilianischer Po-Lift erhöhen?

Ein Transplantat bedeutet eine Zelle, die ohne Blutversorgung an einen neuen Ort übertragen wird. Daher hängt ihr Überleben von ihrem Kontakt mit den umgebenden lebenden Empfängergewebezellen ab. Auf diese Weise entwickeln Transplantatzellen winzige Blutgefäße aus dem Empfängerbereich, die sie ernähren. Dieser Prozess dauert jedoch mindestens 7 Tage.

Das Wichtigste in dieser ersten Woche nach der Operation ist es, keine übermäßige Bewegung im transplantierten Bereich zu verursachen, da dies zum Bruch der neu entwickelten Blutgefäße zu den transplantierten Fettzellen führen kann. Daher sollte es ein ideales Gleichgewicht des Gehens nach Brasilianischer Po-Lift geben, das ausreicht, um eine tiefe Venenthrombose zu verhindern, aber nicht zu viel, um das Überleben von Fetttransplantaten zu zerstören.

Dr. Demirkan wird Sie ausführlich über Ihr Mobilisierungsprogramm nach der Operation beraten. Sie erhalten auch Blutverdünner, um thrombotische Komplikationen zu verhindern.

Gibt es ein spezielles Korsett für Brasilianischer Po-Lift?

Ein BBL-Korsett unterscheidet sich von einem Standard-Liposuktionskorsett im Gesäßbereich: Es gibt ein weniger enges und elastischeres Gewebe im Gesäßbereich von BBL-Korsetts, um eine Schwellung nach der Operation zu ermöglichen, ohne das Überleben von Fetttransplantaten aufgrund von Kompression zu beeinträchtigen.