Sofortiger Anruf
Language switcher icon
Language switcher icon

Zertifikaten

Sicherheit und Qualität

Zertifikat für Gesundheitstourismus

Um medizinischen Tourismus in der Türkei durchzuführen, müssen Sie vom Gesundheitsministerium mit einem Internationalen Gesundheitstourismus-Zertifikat autorisiert sein. Dieser Zertifizierungsprozess gilt sowohl für medizinische Fachleute als auch für Tourismusagenturen, die mit reisenden Patienten zusammenarbeiten. Ziel ist es, einen Qualitäts- und Sicherheitsstandard für internationale Patienten zu gewährleisten, die eine medizinische Behandlung in der Türkei suchen. Diese Zertifikaten konzentrieren sich auf Bereiche wie die Qualifikationen und Fachkenntnisse der Gesundheitsdienstleister, die Standards der Einrichtungen, die Patientenversorgung und ethische Überlegungen.

Dr. Ferit Demirkan und die Demirkan Klinik sind seit 2021 vom türkischen Gesundheitsministerium für den medizinischen Tourismus zertifiziert.

EBOPRAS-Zertifikat

Das Europäische Board für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (EBOPRAS) ist eine anerkannte Autorität im Bereich der Ausbildung und Zertifikaten in der plastischen Chirurgie in Europa. Es ist eine Abteilung der UEMS (Union Europeenne Des Medecins Specializtes) für plastische Chirurgie und ein unabhängiges Gremium, das darauf abzielt, hohe Standards in Ausbildung, Wissen und Kompetenz in der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie zu etablieren und aufrechtzuerhalten.

Die Zertifikaten durch die EBOPRAS wird hoch geschätzt und zeigt, dass ein plastischer Chirurg die strengen Standards des Boards erfüllt hat. Sie steht für das Engagement des Chirurgen für kontinuierliche Bildung, berufliche Weiterentwicklung und die Bereitstellung von qualitativ hochwertiger Patientenversorgung.

Dr. Ferit Demirkan ist seit 2004 EBOPRAS-zertifiziert und gehört auch zur Prüfergruppe, die die EBOPRAS-Prüfungen durchführt.